Trauer um Kapstädter Pastor

Die Evangelische Heiland-Kirchengemeinde in Bad Godesberg trauert um den Tod eines Pastors der mit ihr verbundenen Rheinischen Kirche in Südafrika. Hennie Thomas, Pastor im Kapstädter Vorort Kraaifontein, starb Anfang Januar mit 61 Jahren an der Pandemie, die in dem Land einen schweren Verlauf nimmt und das öffentliche Leben und die sozialen wie die kirchlichen Aktivitäten schwer beeinträchtigt.

Präses Ashley Fransman gab Thomas‘ Tod am 4. Januar bekannt. Eine Reisegruppe der Heiland-Kirchengemeinde lernte Thomas und seine Frau Gabiba kennen, als sie Ende Februar 2020 nach Kapstadt reiste, unmittelbar vor dem Ausbruch von Corona. Das Foto, das auf der Reise der Gruppe entstand, zeigt Hennie und Gabiba Thomas (farbig) zwischen den Gästen aus Bonn und Verantwortlichen der Rheinischen Kirche in Südafrika.

Wolfgang Thielmann

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 11. Januar 2021