Ökumenischer Festgottesdienst in Niederbachem

Mit einem Festgottesdienst am Sonntag, dem 4. September, um 18 Uhr, wird der Ökumenische Arbeitskreis Wachtberg beim evangelischen Gemeindehaus in Niederbachem, Bondorfer Straße 18, das 25-jährige Jubiläum ökumenischer Gottesdienste begehen.

Unter dem Thema „Hier lebe ich – Heimat in ökumenischer Gemeinschaft“ wird an die Bedeutung guter Gemeinschaft katholischer und evangelischer Christen in Wachtberg erinnert. Der Gottesdienst wird besonders die zahlreichen Neubürgerfamilien einbeziehen, die Gelegenheit erhalten, beim anschließenden geselligen Zusammensein mit Imbiss und Getränken die kirchlichen Angebote für verschiedene Alters- und Interessengruppen und die Angebote örtlicher Vereine kennen zu lernen. Die Leitung des Gottesdienstes haben Pfarrer Rolf Berchem und Pfarrer Günter Schmitz-Valadier, die musikalische Gestaltung die Jugendband „The Beggars“ mit Regina Krull.

 

 

 
 

 

 

© 2015, Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

Geschrieben von Pressereferat BGV am 15. Februar 2005