„Bücher to go“

Einen Fahrrad-Lieferdienst gab es schon im April 2020: Anja-Maria Gummersbach übergibt eine Büchertasche an Ingmar Jochem aus dem Team zur Auslieferung. Foto: Archiv

Der Lockdown ist erneut in der Verlängerung. Was hilft da? Lesen. Die Evangelischen Öffentlichen Bibliotheken (EÖB) haben sich auf die Situation eingestellt und bieten „Bücher to go“ an. Unter www.bibkat.de können die Medien bestellt und zu festgelegten Zeiten kontaktlos abgeholt werden. Einige Büchereien bieten sogar einen Lieferdienst an. Und nach der Rückgabe kommen die Bücher, CDs oder DVDs erst mal in Quarantäne.

Der zentrale Online-Katalog für Bibliotheken informiert zudem über Neuanschaffungen, Neuigkeiten und ermöglicht die Anmeldung, wenn man noch kein Benutzerkonto hat. Einfach in der Suchmaske Ort oder Postleitzahl eingeben.

Im Evangelischen Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel gibt es insgesamt acht dieser Büchereien. Hier die Angaben im Detail:

Erlöser-Kirchengemeinde Bad Godesberg

Kontaktlose Ausleihe und Rückgabe von Büchern:
dienstags bis freitags zwischen 11 und 15.30 Uhr
im Foyer des Gemeindezentrums Erlöserkirche, Friedrichallee 20.
Vorbestellung per Telefon 0228 – 35 97 61 dienstags von 10 bis 12 Uhr, per Mail buecherei@erloeser-kirchengemeinde.de oder über www.bibkat.de/BGX710003/.

Heiland-Kirchengemeinde Bad Godesberg

Die Heilandbücherei bietet ihren Leserinnen und Lesern eine kontaktlose Ausleihe und Rückgabe:
dienstags und freitags von 16 bis 18 Uhr
sowie mittwochs von 10 bis 12Uhr
kontaktlos im Vorraum der Bücherei, Domhofstraße 49, 53179 Bonn.
Bestellungen nimmt das Büchereiteam entgegen telefonisch 0228 – 94 38 614, per Mail buecherei-heilandkirche@hotmail.com oder per Online-Katalog www.bibkat.de/heilandbuecherei.

Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg

EÖB LeseLust: Einen Termin für die kontaktlose Ausleihe und Rückgabe können Leserinnen und Leser per Mail i.voht@gmx.de ausmachen. In dieser Mail kann man auch Wunschbücher vermerken. Die Abholung erfolgt durch die Eingangstür der Bücherei. Die zurückzugebenden Bücher kommen in die Rückgabekiste in Quarantäne: Kinderbücherei „Leselust“, Zanderstraße 51; 53177 Bonn.

EÖB Immanuelkirche: Leser können Medien per E-Mail buecherei@johannes-kirchengemeinde.de oder online www.bibkat.de/BGX430571/ ausleihen. Die Ausleihen werden jeweils abholfertig vorbereitet und können an einem Seiteneingang abgeholt werden. Rückgaben sind dort ebenfalls kontaktlos möglich: Immanuelkirche, Tulpenbaumweg 2, 53177 Bonn.

Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg

„Bücher to go“ bietet die Evangelische öffentliche Bücherei Christuskirche, Hohenzollernstraße 70, 53175 Bonn:
montags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr können vorbestellte Medien abgeholt werden. Auf Wunsch gibt es auch einen Lieferdienst.
Bestellungen telefonisch 0228 – 37 98 71 oder über den Onlinekatalog www.bibkat.de/christuskirche.

Ab 17. Februar heißt es „Bücher to go“ auch an der Pauluskirche:
Wer bis Dienstag 15 Uhr bestellt, kann die Bücher am Mittwoch zwischen 15 und 18.30 Uhr abholen. Das klappt auch von Donnerstag auf Freitag.
An den Abholtagen kann man sich zudem telefonisch beraten lassen.
Donnerstag bis 15 Uhr bestellt, kann Freitag 15-17.30 Uhr abgeholt werden.
Mittwoch und Freitag besteht außerdem die Möglichkeit einer telefonischen Beratung für den nächstfolgenden Abholtag.
Vorab ganz unkompliziert online stöbern: www.bibkat.de/paulus
Kontakt: Pauluskirche, In der Maar 7, 53175 Bonn, Telefon 0228 – 31 71 20, paulusbuecherei@thomas-kirchengemeinde.de.

Kirchengemeinde Meckenheim

Die Bücherei in der Arche hat unter bibkat.de/archebuecherei ihren Online-Katalog freigeschaltet. Gewünschte Medien können dort vorbestellt und den Leserinnen und Lesern nach Hause geliefert werden.

Christus-Kirchengemeinde Zülpich

Telefonisch, per Mail oder über bibkat bestellte Bücher können mittwochs und freitags zwischen 10 und 12 Uhr im Gemeindezentrum, Frankengraben 41, abgeholt werden.
Das Telefon der Bücherei ist dienstags von 14.30 bis 16.30 Uhr und donnerstags von 15.30 bis 19 Uhr besetzt: 02252 – 83 65 444. Mail ev-buecherei-zuelpich@t-online.de sowie www.bibkat.de/BGX710002/.

 

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 16. Februar 2021