Abschied im Doppel

Sagt Adieu: Pfarrer Jan Gruzlak. Foto: Kirchengemeinde

Wer sich von Pfarrer Jan Gruzlak verabschieden möchte, hat zwei Termine zur Auswahl: Samstag und Sonntag, 8. und 9. August. Der Pfarrer der Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg übernimmt ab September eine Pfarrstelle in Baden-Württemberg. Beide Gottesdienste haben etwas andere Schwerpunkte. Am Samstag stehen Abschiedswort im Vordergrund, am Sonntag folgt die feierliche Entpflichtung.

„Pfarrer Gruzlak hat sieben Jahre in unserer Gemeinde segensreich gewirkt. Wir verdanken ihm sehr viel, er hat engagiert Initiative ergriffen und stand Jung und Alt stets guter Dinge mit Rat und Tat zur Seite“, schreibt der Presbyteriumsvorsitzende Rüdiger Kloevekorn dazu. Gruzlak möchte in der Prälatur Ulm neue Erfahrungen machen und sich neuen Herausforderungen stellen. Für seine Familie ist es außerdem ein lang gehegter Wunsch, im Süden Deutschlands Heimat zu finden.

Die beiden Abschiedsgottesdienst finden am Samstag, 8. August 2020, und am Sonntag, 9. August 2020, jeweils um 15 Uhr, in der Johanneskirche, Zanderstraße 51, statt. Die Kirchengemeinde bittet aufgrund der begrenzten Anzahl an Sitzplätzen um Voranmeldung: Bis zum 15. Juli über isabel.fischer@johannes-kirchengemeinde und ab dem 15.07. über wiebke.bokranz@johannes-kirchengemeinde.de. Anmeldeschluss ist der 1. August.

EB/gar

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 30. Juni 2020