CVJM Zülpich öffnet wieder

Am 25. Juni öffnen die Türen des CVJM Zülpich wieder. Voraus ging ein halbes Jahr Umbau, Sanierung und Renovierung. Ermöglicht haben dies eine Spende der Glücksspirale, Sponsoren und viel ehrenamtliches Engagement.

In den Räumen, auch Evangelisches Jugendheim genannt, treffen sich Kinder und Jugendliche zu Gruppenstunden und Freizeitaktivitäten. „Leben miteinander zu teilen, Gemeinschaft zu erleben und Aufgaben wahrzunehmen, die anderen Menschen dienen“, beschreibt Jugendleiter Patrick Kisselmann das Ziel dieser Arbeit.

Ein weiterer Aspekt ist die Arbeit mit Flüchtlingen, Asylsuchenden und Asylbewerbern, gemeinsam mit dem Runden Tisch Zülpich. Dazu gehören ein Begegnungscafé für Zülpicher Bürger und Asylsuchende, ein Selbstlernzentrum, in dem Flüchtlinge mit Hilfe einer Computersoftware Deutsch lernen, und eine Fahrradwerkstatt.

Die Wiedereröffnung findet am Samstag, 25. Juni 2016, um 16 Uhr, statt. Die Adresse: Frankengraben 6, 53909 Zülpich.

EB/gar