Heilpflanzenexkursion

Am 30. August führt die Exkursion zu den Blüten und Früchten des Spätsommers. In der Pflanzenwelt sind diese Wochen eine schillernde Zeit: War es bislang trocken, so müssen wir von der Blütenwelt Abschied nehmen, war es regnerisch, so kann es an manchen Ecken wieder frühlingshaft wirken. Auf jeden Fall ist es aber die Zeit der Reife, des Fruchtbringens, der Ernte. Dann enthalten zum Beispiel Brombeeren, Holunder und Weißdorn sowie Haselnüsse wichtige Heildrogen. Die Heilpraktikerin und Diplom-Biologin Dr. Christine Richter führt die Teilnehmenden  zu verschiedenen Stationen, um die Pflanzen vorzustellen. Mit kurzen Meditationen soll die Zeit der Reife auch als menschliche Lebensphase gewürdigt werden. Denn in einer Gesellschaft, für die es nur jung oder alt gibt, wird diese lange Lebensphase gern ignoriert, so Organisatorin und Frauenbeauftragte Sabine Cornelissen.

Die Heilpflanzenexkursion findet am Mittwoch, 30. August 2017, von 17.30 bis 20 Uhr statt. Treffpunkt ist der Haupteingang des Waldfriedhofs Heiderhof, Breiter Weg, in Bonn-Bad Godesberg. Die Kosten betragen 9 Euro. Anmeldung beim Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel unter Telefon 0228-3078710 oder superintendentur.badgodesberg-voreifel@ekir.de

EB/gar

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 23. August 2017

Keine Kommentare zum Thema