„Öffne Dein Herz!“

Gedenkfeier für verstorbene Kinder am 8. Dezember: Die Krankenhausseelsorge des Marien-Hospitals Euskirchen erinnert dabei an die Kinder, die trotz allem Leid immer noch die Lebenden begleiten. Eltern und alle weiteren Angehörigen dürfen sich erinnern und trösten lassen.

Die Feier findet statt am Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder. Betroffene rund um die Welt stellen jeweils am zweiten Sonntag im Dezember um 19 Uhr eine brennende Kerzen ins Fenster. So zieht ein Kerzenschein der Wärme und Hoffnung rund um die Welt. Auch diese Kinder haben das Leben erhellt. Sie werden nicht vergessen. Das Leben der Angehörigen bleibt nicht für immer dunkel.

Zur Gedenkfeier für verstorbene Kinder beginnt am Sonntag, 8. Dezember 2019, um 16 Uhr, in der evangelischen Kirche Euskirchen , Kölner Straße 41. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Gesprächen und Begegnung bei Tee und Gebäck.

„Alt werden wie ich will!“

Ökumenischer Gottesdienst am 7. April: Sie stehen aktiv und selbstbestimmt im Leben? Aber welche Vorstellungen und Wünsche haben Sie für Ihr Leben im Alter?

Haben Sie entsprechend vorgesorgt und einen Menschen Ihres Vertrauens „für den Fall des Falles“ gefunden? Und wer weiß eigentlich, dass Sie nachts gerne Ihren rechten Fuß aus dem Bett hängen lassen?

Das sind die Themen des nächsten Gottesdienstes für Patienten und Patientinnen, pflegende Angehörige und alle Interessierten im Marienhospital Euskirchen.

Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 7. April 2019, um 18.30 Uhr in der Kapelle des Marienhospitals Euskirchen, Gottfried-Disse-Straße 40.