Zülpich holt Konfi-Cup „kampflos“

Da kurzfristig drei Mannschaften für das Qualifikationsturnier zum Konfi-Cup abgemeldet wurden, findet dieses nicht statt. Die Mannschaft der verbliebenen Kirchengemeinde Zülpich fährt daher als Vertreterin des Kirchenkreises zum Endturnier nach Köln.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden treten am 25. März in der Kölner Sporthochschule in der Endrunde aller 44 Kirchenkreise der Evangelischen Kirche im Rheinland an.

 



 



 

 
Mehr zum Konfi-Cup
 

 

gar / 16.03.2006

 

© 2015, Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

Geschrieben von Pressereferat BGV am 16. März 2006