Zirkustheater aus Nicaragua

"Zwischen den Welten": Zirkustheatershow aus Nicaragua gastiert in Mehlem.

Das Sommerfest der Evangelischen Flüchtlingshilfe Bad Godesberg steigt am 9. Juli in der Heiland-Kirchengemeinde. Höhepunkt ist ein Auftritt des Zirkus „Esquela de la Comedia y del Mimo“ aus Nicaragua. Vier Artisten reisen jährlich durch Europa und begeistern ihr Publikum mit Pantomime, Magie, Clownerie, Artistik und Comedy. Ihr Programm heißt „Zwischen den Welten“. Neben dieser Zirkustheatershow stehen Tanz, Musik, eine Ausstellung über Syrien und ein internationales Buffet auf dem Programm. Das Fest ist gleichzeitig Abschied von zwei Bundesfreiwilligen mit Flüchtlingsbezug. Die Organisatoren freuen sich darauf, dass Menschen aus unterschiedlichen Ländern, Religionen und Kulturen gemeinsam zusammenkommen werden.

Fotos: Esquela de la Comedia y del Mimo

Die Escuela de la Comedia y el Mimo in Granada / Nicaragua entstand 2001 als innovatives Projekt mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen aus von Armut und Gewalt geprägten Familienverhältnissen eine bessere Zukunftsperspektive zu bieten. Das Projekt ermöglicht den Heranwachsenden eine qualifizierte schulische und künstlerische Ausbildung und unterstützt sie Fähigkeiten zu entwickeln, die sie für eine selbstständige Lebensführung benötigen. Dazu gehören Workshops für Theater, Jonglieren, Einrad fahren, Fotografieren, Handarbeiten oder Artistik 2009 konnte die Schule ihr eigenes Gebäude eröffnen, das selbst gebaute „Casa de la botellas“, eine Konstruktion aus PET –Flaschen. Einige der jungen Artisten der ersten Stunde arbeiten heute in der Organisation und als Lehrkräfte der Escuela.

Das interkulturelle Sommerfest der Flüchtlingshilfe findet am Montag, 9. Juli 2018, von 16 bis 19 Uhr, in der Heiland-Kirchengemeinde Bonn-Mehlem, Domhofstraße 43, statt. Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei. Spenden kommen der Zirkusschule in Nicaragua zugute.

Das Programm im Einzelnen:

16:00 Uhr Begrüßung, Musik und Tanz in der Kirche

16:30 Uhr Zirkus aus Nicaragua

17:15 Uhr Eröffnung Internationales Buffet im Gemeindehaus

17:30 Uhr Kinderschminken, Basteln, Filmpräsentationen etc.

19:00 Uhr Ende

EB/gar

Geschrieben von Kirchenkreis am 28. Juni 2018