Weiblich, Ü50, getrennt

Sich kennenlernen und austauschen: Das können getrennte Frauen ab 50 in einer neuen Gruppe. Foto: Uta Garbisch

Termin am 8. März: Die Trennung vom Partner verlangt, die eigene Situation neu zu reflektieren. Trauer, Wut und Verletztheit wollen ihren Raum haben. Das Treffen bietet betroffenen Frauen ab 50 Jahren Gelegenheit zu gegenseitigem Kennenlernen, zum Gespräch und Erfahrungsaustausch. Die Gesprächsrunde findet statt am Dienstag, 8. März 2022, von 19 bis 21 Uhr, in der […]

Termin am 8. März: Die Trennung vom Partner verlangt, die eigene Situation neu zu reflektieren. Trauer, Wut und Verletztheit wollen ihren Raum haben. Das Treffen bietet betroffenen Frauen ab 50 Jahren Gelegenheit zu gegenseitigem Kennenlernen, zum Gespräch und Erfahrungsaustausch. Die Gesprächsrunde findet statt am Dienstag, 8. März 2022, von 19 bis 21 Uhr, in der Familienbildungsstätte Haus der Familie, Friesenstraße 6, Bonn-Bad Godesberg. Es gilt die 2G-Regel.

Weitere Treffen finden am 5. April, 10. Mai und am 7. Juni, von 19 bis 21 Uhr statt.

Aufgrund aktueller Hygiene-Bestimmungen ist eine Anmeldung erforderlich unter 0228 307870 oder per Mail marie.wicharz@ekbgv.de.