„Vergiss Dich nicht“ – Achtsamkeitsseminar für Frauen in Rheinbach

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An alle Frauen, die auf der Suche nach innerer Ruhe und Gelassenheit sind, richtet sich das Seminar „Vergiss Dich nicht“. Die Teilnehmerinnen haben die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten etwas Gutes zu tun, Stärkung zu finden oder sich einfach eine Auszeit zu nehmen.

Neben dem intensiven Austausch bietet Referentin Christiane Koreny Übungen aus der Achtsamkeitspraxis an. Sie ist Fachfrau für systemische Therapie und Beratung. Achtsam sein bedeutet: Sehr bewusst auf das zu achten, was man gerade tut, fühlt oder denkt. Eine achtsame Haltung im Alltag bewirkt Stressreduktion und führt zu mehr Gelassenheit, Klarheit und Präsenz. Die Wirksamkeit ist schnell spürbar und durch kleine Übungen im Alltag gut umsetzbar.

Der Achtsamkeits-Nachmittag findet am Samstag, 9. Dezember 2017, von 14 bis 18 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus Gnadenkirche, Ramershovener Straße 6, in Rheinbach statt. Die Kosten betragen 15 Euro (Ermäßigung möglich). Wer teilnehmen möchte, kommt am besten in lockerer, bequemer Kleidung und bringt eine Isomatte, eine Decke und ein Kissen mit.

Anmeldungen nimmt die Frauenbeauftragte des Evangelischen Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel bis zum 4. Dezember unter Telefon 0228 / 30787-14 oder per Mail frauenbeauftragte-bgv@ekir.de entgegen.

 

Geschrieben von Kirchenkreis am 28. November 2017