„Unheiliger Berg“

Die Webseite zum Buch: https://unheiliger-berg.jimdofree.com/ Foto: Screenshot

Online-Lesung mit Ebba Hagenberg-Miliu am 25. Mai: In der Veranstaltungsreihe „Lesecafé – Godesberger Autor*innen und Geschichten“ liest die Godesberger Autorin und Journalistin Ebba Hagenberg-Miliu aus ihrem Buch: „Unheiliger Berg. Das Bonner Aloisiuskolleg der Jesuiten und die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals“. Das Werk beleuchtet die traurigen Auswirkungen von Machtmissbrauch exemplarisch an einer Bad Godesberger Internatsschule, dem Aloisiuskolleg.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 25. Mai 2021, von 19.00 bis 20.30 Uhr, per Zoom-Videokonferenz statt. Veranstalter sind das Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem und die Weiterbildungseinrichtung der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland.
Anmeldung unter: quartiersmanagement(at)frauenhilfe-rheinland.de.

Info-Flyer mit weiteren Informationen

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 19. Mai 2021