Schöpfungstag

"Gelobt seist du, mein Herr, für unsere Schwester Mutter Erde, die uns erhält und lenkt ...": Aus dem Sonnengesang des Franz von Assisi. Foto: Uta Garbisch

Einen Gottesdienst zum Schöpfungstag feiert die evangelische Gemeinde Wachtberg am 29. September. Sie wird auf den Zustand des „blauen Planeten“ schauen – mit Sorge und auch Faszination. Außerdem wird es am Tag des Erzengels Michael natürlich auch um seinen Kampf mit dem Drachen gehen, schließlich lebt die Gemeinde im Drachenfelser Ländchen.

Die Gottesdienste finden am Sonntag, 29. September 2019, zeitgleich um 11 Uhr im Gemeindehaus in Niederbachem, Bondorfer Straße 18, und in der Gnadenkirche  in Pech , Am Langenacker, statt. In Pech wird ein Predigtgottesdienst mit Prädikant Karsten Matthis und in Niederbachem ein Familiengottesdienst mit Pfarrer Schmitz-Valadier gefeiert. In Niederbachem gibt es anschließend ein Mittagsbüffet, zu dem kulinarische Beiträge sehr willkommen sind.

EB/gar

Openair-Gottesdienst im Botanischen Garten zum ökumenischen Tag der Schöpfung

Ein würdiger Platz für einen Freiluftgottesdienst: der Botanische Garten mit dem Poppelsdorfer Schloss (Foto: Wolfgang Strobl)

Unter dem Thema „Die ganze Schöpfung – Lobpreis Gottes“ findet am Samstag, dem 3. September 2016 um 16.00 Uhr der jährliche Ökumenische Schöpfungs-Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Bonn im Botanischen Garten statt.

Zum Ökumenischen Tag der Schöpfung am Samstag, 3. September 2016, der ab 14.00 Uhr mit einer Sternfahrt der Jugend zum Botanischen Garten in Bonn-Poppelsdorf (Eingang Meckenheimer Allee) beginnt, lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Bonn (ACK) herzlich ein.
Als Vorprogramm findet um 14.30 Uhr eine Führung zum Thema „Biblische Pflanzen im Botanischen Garten“ statt, die besonders für Familien mit Kindern geeignet ist.

 

Gottesdienst unter freiem Himmel am Poppelsdorfer Melbweiher

Für schwungvolle Musik beim Ökumenischen Schöpfungsgottesdienst, der um 16.00 Uhr beginnt, sorgen verschiedene Gemeindechöre. Die Predigt hält der ACK-Vorsitzende Pfarrer Thomas Schüppen. Vertreter zahlreicher christlicher Konfessionen sorgen für eine vielfarbig gestaltete Liturgie.

Bei schönem Wetter findet der Openair-Gottesdienst am Melbweiher statt, bei Regen in der Mittelmeerhalle.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der ACK Bonn und auf www.schoepfungstag.info .

 

Text: Kirchenkreis Bonn