Superhelden …

… oder der Umgang mit der Wut, heißt das Thema des nächsten Glanzlichter-Gottesdienstes am 11. Mai.

Aggression – totgeschwiegen in der Kirche und auch sonst als „unfein“ empfunden. Dabei ist Wut eine Lebenskraft, die uns und andere schützt. Allerdings nur, wenn alle einen konstruktiven Umgang mit ihr erlernen. Die Ambivalenz dieser Emotion inspiriert auch aktuelle Kinofilme mit Superhelden, die im Team die Welt retten. Anhand eines besonders farbigen Exemplars beleuchtet das Glanzlicht-Team der Johannes-Kirchengemeinde einige interessante Aspekte dieses Comicwesens. Es gilt Tiefer gehendes zu entdecken, wo es eventuell nicht vermutet wird.

Der Filmgottesdienst mit Actionszenen (FSK 16) beginnt am Samstag, 11. Mai 2019, um 18 Uhr, in der Rigal‘schen Kapelle Bad Godesberg, Kurfürstenallee 11. Für Musik sorgen Christoph Müller und „Amos rockt!“, Pfarrer Jan Gruzlak hält die Liturgie.

EB/gar

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 30. April 2019