Selbstbehauptungstraining für Mädchen

Welche Frau oder Mädchen kennt das nicht? Angst im Dunkeln auf dem Nachhauseweg. Belästigt werden durch Blicke oder auf offener Straße dumm angemacht werden. In einem zweitätigen Training am 1./2. Dezember lernen Mädchen, wie sie reagieren können.

Konkret geht es um den Umgang mit Angst und Panik und das Erkennen von Gefühlen, Gefahren und Grenzen. Die Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren lernen die eigene Körperkraft kennen und ihre Stimme zu gebrauchen. Ziel der Selbstbehauptungstrainer ist selbstbewusstes Auftreten und effektive Techniken der Selbstverteidigung anwenden zu können.

Das Training findet statt am Samstag und Sonntag, 1./2. Dezember im Evangelischen Jugendheim Zülpich, Frankengraben 6. Kosten: 25 €. Weitere Infos und Anmeldung bei Sabine Cornelissen, 0228 – 3 07 87 14 oder  frauenbeauftragte-bgv@ekir.de. (gar)

 

 

 
 

 

gar /

 

© 2015, Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

Geschrieben von Pressereferat BGV am 15. Februar 2007