Schweig!

Cover von "Schweig!" (Ausschnitt).

Autorinnenlesung am 16. September: Die Bonner Krimiautorin Judith Merchant liest aus ihrem neuen psychologischen Spannungsroman „Schweig!“.

Der Inhalt: Was würdest du tun, um deine Schwester zu retten? Und was, um sie loszuwerden?
Am Tag vor Heiligabend fährt Esther in den Wald zum Haus ihrer Schwester, um ihr ein Geschenk und eine Flasche Wein zu bringen. Ein Schneesturm setzt ein. Das Geschenk wird nicht geöffnet. Der Wein schon. Dinge werden gesagt, die besser ungesagt blieben. Und Taten werden begangen, die nie mehr rückgängig gemacht werden können …

Judith Merchant studierte Literaturwissenschaft und unterrichtet heute Creative Writing an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Die Lesung beginnt am Donnerstag, 16. September 2021, um 19.30 Uhr im Evangelischen Kirchenzentrum „Die Arche“, Akazienstraße 3, in Meckenheim.

Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Bücherei in der Arche sind willkommen. Die Veranstaltung findet statt unter Einhaltung der geltenden Corona-Vorschriften (Nachweis als geimpft, getestet, genesen).

Anmeldung unter Telefon 0 22 25 / 888 08 33 oder info@buchladen-meckenheim.de.

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 07. September 2021