Ordination von Rainer Grabowski

Rainer Grabowski (Foto: privat).

Rainer Grabowski wird am 21. Juli zum Pastor ordiniert. Der studierte Theologe ist seit knapp zwei Jahren als Jugendleiter in der Kirchengemeinde Bad Münstereifel beschäftigt. Er hat in Bayern Evangelische Theologie studiert, seine theologischen Examina abgelegt und die Vikarszeit in München absolviert. Nun wird er von Superintendent Mathias Mölleken ordiniert. Grabowski bleibt weiter als Gemeindepädagoge in der Gemeinde tätig.

Durch die Ordination erhält er zusätzlich die Berufung zum Predigtdienst sowie die Befähigung zur Erteilung der Kasualien  wie Taufe, Trauung und Beerdigung sowie zum Spenden des Abendmahls. Seine Schwerpunkte als Jugendleiter in Bad Münstereifel sind der sonntägliche Kindergottesdienst, Krabbelgruppenbegleitung und Schulgottesdienste. Er hat eine Pfadfindergruppe in Arloff aufgebaut, betreut Jugendgruppen und wirkt in der Konfirmandenarbeit mit.

Rainer Grabowski ist 48 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter. Er stammt aus Niederbayern, sein Theologie-Studium absolvierte er in Neuendettelsau und Erlangen. Gemeindepraktika führten ihn nach Windhuk in Namibia und zur Militärseelsorge der Marine in Wilhelmshaven. Nach dem zweiten Examen arbeitete er als Lehrer in München, Elmshorn und am Niederrhein, zuletzt als Gemeindepädagoge für Kinder und Jugendliche in einer Hamburger Kirchengemeinde. Seine Hobbies sind Sprachen, Tagesausflüge in Natur und Städte, Lesen, Joggen und Kampfsport. Eine Zeit lang war er für den Bastei-Verlag als Science-Fiction Schriftsteller tätig.

Der Ordinationsgottesdienst von Pastor Rainer Grabowski durch Superintendent Mathias Mölleken findet am Sonntag, 21. Juli 2019, statt. Beginn ist um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche Bad Münstereifel, Langenhecke 33. Im Anschluss lädt das Presbyterium zu einem Empfang ein.

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 11. Juli 2019