Mut zur Trauer ist Mut zum Leben

Mit dem Tod, Verlust eines geliebten Menschen stirbt oft auch der eigene Lebensmut. Für Betroffene bietet die Familienbildungsstätte „Haus der Familie“ ab Januar einen angeleiteten Gesprächskreis an.

Antriebslosigkeit, Einsamkeit, Hilflosigkeit, Wut, die Frage nach dem Sinn des Lebens, selbst Krankheiten können sich bei Trauernden einstellen. Mit Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, werden Wege durch die Trauer gegangen. Anhand von kreativen Zugängen und Gesprächen wird ein Bogen von der Vergangenheit über die Gegenwart hin zur Zukunft gespannt.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die einen Abschied betrauern, der schon längere Zeit zurück liegt. Anmeldung möglich nach Rücksprache mit der Kursleiterin, die Telefonnummer erfragen Sie bitte im Büro der Familienbildungsstätte unter (02 28) 37 36 60.

Kursnummer O4006
21.1. – 10.3.08  € 44,- bis 54,-
Montag 19.30 – 21 Uhr, 7×3 Ustd.
Leitung: Grit de Boer
Ort: ‚Altes‘ Gemeindehaus Pauluskirche, Bad Godesberg, In der Maar 10

 

 

 

 
„Haus der Familie“
 

 

EB/gar /

 

© 2015, Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

Geschrieben von Pressereferat BGV am 15. Februar 2007