Musik aus der Romantik

Foto: Kirchengemeinde Weilerswist

Kammerkonzert am 24. Oktober:  In dem Konzert für Klavier solo spielt Victoria Kleymann Werke von Felix Mendelssohn (Fantasie fis-moll op. 28), Johannes Brahms (Klavierstücke op. 118), Sergej Prokovifiev (Romeo und Julia) und Frédéric Chopin (Etude op. 25 und Ballade Nr. 1 – 3). Dies ist ein sehr umfangreiches Programm aus der schönsten international beachteten Klaviermusik aus der Romantik.

Victoria Kleymann hat ihren Bachelor of Music an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der Klasse von Professorin Sheila Arnold im Sommer 2018 absolviert. Sie ist in Deutschland, Österreich, Belgien, Italien und den USA als Solistin in renommierten Sälen wie dem Wiener Saal, Salzburg oder dem Palazzo Ricci, Montepulciano aufgetreten. Sie ist Preisträgerin in Wettbewerben wie den nationalen deutschen Klavierwettbewerben Jugend Musiziert, van Bremen Klavierwettbewerb, Schimmel Klavierwettbewerb, Prix Amadéo de Piano und dem International Euregio Piano Award.

Das Konzert im Rahmen der Kammerkonzerte Weilerswist beginnt am Sonntag, 24. Oktober 2021, um 17 Uhr, in der Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Straße 27-29, in Weilerswist. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um eine großzügige Spende für die Musikerin wird gebeten. Es gelten die 3G-Regeln.

EB/gar

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 15. Oktober 2021