Kirche geht weiter

Um 18 Uhr läuten die Glocken in Swisttal. Hörbar vor Ort und auf Instagram.

Gottesdienst und Andachten im Video, Predigten zum Nachlesen oder eine Andacht um den Küchentisch: die Kirchengemeinden in Bad Godesberg und der Voreifel haben eine ganze Reihe neuer Formate entwickelt, um (nicht nur) sonntags weiter präsent zu sein.

Die Thomas-Kirchengemeinde ist gleich mit zwei Video-Gottesdiensten vertreten: aus der Christuskirche sendet Pfarrer Oliver Ploch, aus der Pauluskirche meldet sich Pfarrer Siegfried Eckert. Beide sind  hier zu finden. Die Andacht aus Euskirchen mit dem Pfarrehepaar Judith und Gregor startet am Sonntag Punkt 10 Uhr hier. Eine Andacht um den Küchentisch liefert Meckenheim. Die Heiland-Kirchengemeinde veröffentlicht regelmäßig Lesegottesdienste. In Swisttal läuten immer um 18 Uhr die Glocken, zu sehen und hören auf Instagram bei Pfarrerin Claudia Müller-Bück.

Wer sich für die Angebote aus den 13 Kirchengemeinden interessiert, besucht am besten die Webseiten der Kirchengemeinden. Dort wird laufend aktualisiert.

Oder Sie besuchen die Youtube-Kanäle der Gemeinden:

Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg

Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg, Bezirk Christuskirche

Kirchengemeinde Euskirchen

Kirchengemeinde Flamersheim

Kirchengemeinde Meckenheim

Christus-Kirchengemeinde Zülpich, Jugendleiter Patrick Kisselmann

Außerdem bietet unser Nachbar-Kirchenkreis Bonn schon jetzt einen Gottesdienst als Video-Stream an.

Auch die Evangelische Kirche im Rheinland bietet jeden Sonntag einen Gottesdienst auf diesem Weg live an.

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 21. März 2020