Kirche geht weiter – trotz(t) Corona

Geistliches Live-Angebot, Gottesdienste und Telefonandacht: Die Evangelische Johannes-Kirchengemeinde arbeitet mit vereinten Kräften daran, die drei Merkmale des Kircheseins auch in Zeiten von Corona zu leben: Verkündigung, Seelsorge, Diakonie. Häufig aktualisierte Informationen dazu finden Interessierte hier:

johannes-kirchengemeinde.de/corona-und-unsere-gemeinde/

Enthalten ist dort etwa ein Hinweis auf das bisher wohl einzige geistliche Live-Angebot in Bad Godesberg, wie Pfarrer Jan Gruzlak mitteilte: Christliche Meditation per Telefonkonferenz. Ein zentraler Baustein wird zudem eine neue Seite auf der Homepage sein mit dem Titel: „Kirche geht weiter – trotz(t) Corona“.

Diese Seite wird am Sonntag, 22. März 2020 veröffentlicht werden. Auf ihr werden nach und nach Gottesdienste für Erwachsene, Kinder, Impulse für Jugendliche und musikalische Beiträge als Video, Audio und Text zu finden sein. Mit Hochdruck wird zudem an einer Telefonandacht gearbeitet. Dies wird für Personen auch ohne Internetzugang ein leichter Weg sein, an der entstehenden Gebetsgemeinschaft teilzuhaben. Um diese und weitere Ideen zu verwirklichen können, freuen sich die Bad Godesberger über Spenden:

Spendenkonto:
IBAN: DE28370501980020002960
BIC: COLSDE33XXX
Verwendungszweck: Trotz Corona“

EB/gar

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 21. März 2020