„Ich taufe Dich … „

Der Taufe widmet sich noch bis zum 29. Mai das Museum Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur mit der Ausstellung „Ich taufe Dich … Das Bad in der christlichen Kirche“. Im Christentum sei Wasser besonders wichtig, da die Taufe die Aufnahme in die christliche Kirche bedeutet. Die Ausstellung zeigt, was genau die Taufe bedeutet, was Taufwasser von anderem Wasser unterscheidet, wozu eine Taufkerze dient und welche Aufgaben Paten haben.

Auch Hintergründe und Geschichte der christlichen Taufe werden vermittelt. Die Ausstellung ist in Kooperation mit der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde und der katholischen Kirche St. Peter Zülpich entstanden. Sie ist bis zum 29. Mai zu sehen und wird von einem Rahmenprogramm begleitet.

Über die „Die Taufe“ diskutieren Pfarrer Ulrich Zumbusch und der katholische Oberpfarrer Guido Zimmermann im Museum Römerthermen Zülpich, Andreas-Broicher-Platz 1, am Donnerstag, 25. Februar, ab 19 Uhr.

Das gesamte Rahmenprogramm zur Ausstellung:

28.01.2016, 19 Uhr: Taufe und Taufort zu frühchristlicher Zeit aus archäologischer Sicht

Vortrag von Priv.-Doz. Dr. Sebastian Ristow
Kosten: 5 €, ermäßigt 3 €

13.02.2016, 13-16 Uhr: Kerzen selbst herstellen

Workshop für Kinder ab 7 Jahren
Kosten: 9 € zzgl. Materialkosten

25.02.2016, 19 Uhr: Die Taufe

Diskussionsrunde mit Pfarrer Zumbusch und Oberpfarrer Zimmermann

10.04.2016, 13-16 Uhr: Kerzen gießen

Workshop für Erwachsene
Kosten: 9 € zzgl. Materialkosten

28.04.2016, 19 Uhr: Mikwe, Sukkot und Netilat Jadajim: Wasserrituale im Judentum

Vortrag von Dr. Christiane Twiehaus
Kosten: 5 €, ermäßigt 3 €

19.05.2016, 19 Uhr: „In dieser Kirche wurde Chlodwig getauft“- St. Peter in Zülpich

Vortrag von Hans-Gerd Dick

Kosten: 5 €, ermäßigt 3 €

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

www.roemerthermen-zuelpich.de

Ich taufe Dich Flyer 4-Seiter DIN lang

 

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 10. Dezember 2015