Neuer Termin: Heilpflanzen zur Sommersonnenwende

Heilkräuter erkennen und anwenden: Eine Exkursion mit Biologin hilft dabei. Foto: Kirchenkreis

Exkursion in Bad Godesberg wird auf 2. Juli verschoben: Die Sonne wendet sich, das Pflanzenwachstum ist auf seinem Höhepunkt. Das Johanniskraut speichert das Licht für die dunkle Zeit, heilende Korbblütler wie Schafgarbe und Beifuß können geerntet werden. Die Heilpraktikerin und Diplom-Biologin Dr. Christine Richter stellt diese und noch andere Heilpflanzen am Wegesrand vor, beschreibt ihre Heilwirkung und übt das Wiedererkennen ein.

Die Heilpflanzen-Exkursion aus dem Programm der Frauenbeauftragten findet am Mittwoch, 2. Juli 2019, von 17.30 bis 20 Uhr statt. Treffpunkt ist am Waldfriedhof Bonn-Heiderhof, Haupteingang Breiter Weg. Die Kosten betragen 9 Euro. Anmeldung beim Evangelischen Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel unter Telefon 0228 – 30 787 10 oder per Mail superintendentur.badgodesberg-voreifel@ekir.de.

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 18. Juni 2019