Digitaler Austausch für Frauen ab 40

Gemeinsame die Lage reflektieren, hilft. Foto: Uta Garbisch

Seit mehr als einem Jahr beeinflusst die Corona-Pandemie das Leben nachhaltig. Familie, Homeoffice, Home-Schooling beanspruchen gerade Frauen in besonderem Maße, weiß Sabine Cornelissen, Frauenbeauftragte im Evangelischen Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel.

Die von ihr geleitete Gesprächsrunde findet erstmals am Donnerstag, 6. Mai 2021, von 19 bis 20.30 Uhr, als Videokonferenz statt. Das Treffen dient als kleine Auszeit und als Möglichkeit der Reflexion: Wo stehe ich gerade? Wie finde ich Entlastung? Diesem ersten Termin, der dem Kennenlernen dient, sollen weitere folgen.

Anmeldung per Mail bitte an: sabine.cornelissen@ekir.de.

Nach der Anmeldung erhalten die Angemeldeten zeitnah einen Link-Zugang.

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 26. April 2021