„Das Lemming Projekt“

Buchcover (Ausschnitt), Screenshot wolfgang-kaes.de

Krimilesung am 19. September: Wolfgang Kaes wird an diesem Abend seinen soeben erschienenen Roman „Das Lemming-Projekt“ vorstellen. Ein sehr spannender, hochaktueller, und gründlich recherchierter Krimi, so das Büchereiteam der Erlöser-Kirchengemeinde.

Wolfgang Kaes wurde 1958 in der Eifel geboren und studierte Politikwissenschaft. Seit 2003 veröffentlicht Wolfgang Kaes Kriminalromane bei großen Publikumsverlagen, vorwiegend bei Rowohlt. Er recherchiert aufwendig und akribisch gesellschaftspolitische Themen und setzt die Rechercheergebnisse anschließend in eine fiktive Geschichte um.

Wolfgang Kaes war zehn Jahre Chefreporter des Bonner General-Anzeigers, bevor er Ende 2020 entschied, sich künftig ganz dem Bücherschreiben zu widmen. Dieser neunte und jüngste Roman „Das Lemming-Projekt“ ist am 17. August 2021 bei Rowohlt erschienen.

Die Lesung beginnt am Sonntag, 19. September 2021, um 17 Uhr, in der Erlöserkirche Bad Godesberg, Friedrichallee 20.

EB

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 15. September 2021