Damit nichts umkommt

Foto: Screenshot kirche-im-wdr.de

„Heaven for Everyone“, „Alles hat seine Zeit“ und eben „Damit nichts umkommt“: Das sind die Überschriften von drei Morgenandachten. Uta Garbisch hat sie in dieser Woche für WDR 2 geliefert. Wer um kurz vor sechs noch nicht wach war oder gar kein Radio hört, kann trotzdem reinhören. Heute gibt es übrigens „Kaffee und Croissant“ von […]

„Heaven for Everyone“, „Alles hat seine Zeit“ und eben „Damit nichts umkommt“: Das sind die Überschriften von drei Morgenandachten. Uta Garbisch hat sie in dieser Woche für WDR 2 geliefert.

Wer um kurz vor sechs noch nicht wach war oder gar kein Radio hört, kann trotzdem reinhören. Heute gibt es übrigens „Kaffee und Croissant“ von Pfarrer Matthias Köhler aus Düsseldorf.

Heaven for Everyone – Andacht vom 5. September
Damit nichts umkommt – Andacht vom 6. September
Alles hat seine Zeit
– Andacht vom 7. September
Kaffee und Croissant – Andacht vom 8. September

Autorin und Sprecherin Uta Garbisch zählt seit 2019 zum Team von „Kirche zum Hören“. Das sind meist Theolog:innen, die regelmäßig Andachten für den WDR-Rundfunk schreiben und produzieren. Zu hören war der Beitrag morgens um 5.55 Uhr. Wer das verpasst hat, kann alle Beiträge im Autor:innen-Archiv nachhören und nachlesen.