SWR-Nachtcafé mit Notfallseelsorger

Albrecht Röbke. Foto: Notfallseelsorge

Wenn kein Abschied möglich ist – so hieß das Thema der jüngsten Ausgabe des Nachtcafé im SWR-Fernsehen. Mit dabei: Pfarrer und Notfallseelsorger Albrecht Röbke, evangelischer Beauftragter der Notfallseelsorge Bonn-Rhein-Sieg.

Bei einem schweren Autounfall verunglückten Albrecht Roebkes Eltern mitsamt seinem Bruder. Der Notfallseelsorger kümmert sich beruflich selbst um Menschen in Notsituationen, doch der Vorfall stürzte ihn in ein großes Loch: „Nach diesem Unfall war ich im Schock. Da ist die Welt komplett stehengeblieben.“ Es begann für Roebke ein langer Weg voller Schmerz und Trauer.

Hier der Link zur Sendung vom 19. März 2021 in der ARD-Mediathek.

SWR-Senderinfo/gar

Link zur Notfallseelsorge Bonn-Rhein-Sieg