Gottesdienste Sonntag, 10. Juli

Herzlich laden wir ein zu unseren Gottesdiensten am Sonntag, 10. Juli 2022:

  • 10.00 Uhr Arche Gottesdienst (Pfarrer i. R. Mathias Mölleken)
  • 11.15 Uhr Friedenskirche Gottesdienst (Pfarrer i. R. Mathias Mölleken)

Kollektenzweck:

Ab heute werden die Kollekte wieder separat eingesammelt. Einmal im Klingelbeutel und einmal am Ausgang.

  • Die Kollekte im Klingelbeutel ist bestimmt für die gemeindliche Inklusive Arbeit.
  • Die Ausgangskollekte ist bestimmt für die Flüchtlingsarbeit in unserer Gemeinde.

Spruch:

„Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“ Galater 6,2

 

CORONAHINWEIS: Wir bitten um das Tragen einer Maske!

 

Bild: über canva Pro

Gottesdienste Sonntag, 03. Juli

Herzlich laden wir ein zu unseren Gottesdiensten am Sonntag, 03. Juli 2022:

  • 10.00 Uhr Christuskirche Gottesdienst mit Abendmahl (mit Pfarrerin Franziska Kaiser)
  • 11.15 Uhr Friedenskirche (mit Pfarrerin Franziska Kaiser)

Kollektenzweck:

Ab heute werden die Kollekte wieder separat eingesammelt. Einmal im Klingelbeutel und einmal am Ausgang.

  • Die Kollekte im Klingelbeutel ist bestimmt für die gemeindliche musikalische Arbeit.
  • Die Ausgangskollekte ist bestimmt für die Initiative „peace for future“. Peace for future“ ist ein Projekt für junge Menschen, die sich für eine zivile Friedens- und Sicherheitspolitik einsetzen. Unter anderem wird für Jugendliche und junge Erwachsene eine Ausbildung zum/r Friedensmentor*in angeboten und eingeladen, eigene Aktionen, die dem Frieden nachhaltig dienen, zu entwickeln.

Spruch:

„Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist“ Lukas 19,10

 

CORONAHINWEIS: Wir bitten um das Tragen einer Maske!

 

Bild: über canva Pro

Offene Kirche während der Sommerferien

Aus organisatorischen Gründen müssen wir kurzfristig in den Sommerferien die Zeiten für die Offene Kirche ändern.

In der Zeit vom 27.06 bis 06.08 ist die Friedenskirche jeweils von 09.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Gesucht: Küster*in (m, w, d) 100% Vollzeit – unbefristet

Die Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim sucht ab sofort

eine/n Küster/in/ Hausmeister/in (m, w, d)

unbefristet in Vollzeit (100%)

 

Der Tätigkeitsbereich umfasst u.a. folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung und Begleitung der Gottesdienste, Amtshandlungen, und Veranstaltungen

  • Reinigungsarbeiten und hausmeisterliche Tätigkeiten

  • Pflege und Instandhaltung der technischen Anlagen, des Inventars und der Gemeindebusse

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil mitbringen:

  • Möglichst abgeschlossene Berufsausbildung (vorteilhaft im handwerklichen Bereich) oder handwerkliche Fähigkeiten und Geschick

  • gute Kenntnisse im Umgang mit technischen Geräten

  • Organisatorisches Geschick – Freude am Umgang mit Menschen aller Altersstufen – Verantwortungsbewusstsein und selbständiges Arbeiten

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

  • Führerscheinklasse B (früher Kl. 3)

  • Mitglied einer christlichen Kirche

  • Bereitschaft zu Teilnahme an Fortbildungen

Wir bieten:

Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF. Wir bieten die Möglichkeit zu fachbezogenen Fortbildungen und eine kirchliche Zusatzversorgung.

Weitere Informationen über unsere Gemeinde unter www.meckenheim-evangelisch.de

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 17. Juli 2022 an die stellv. Vorsitzende des Personalausschusses Frau Dr. Simone Gangl, Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim, Markeeweg 7, 53340 Meckenheim.

Oh, Du mein Stern

Clara Schumann-Johannes Brahms – Lieder und Texte

Herzlich laden wir ein zu einer Veranstaltung des Bürgervereins Meckenheim, am 10. Juni 2022, um 19.00 Uhr in der Friedenskirche in Meckenheim.

Der Bariton, Hartmut Nasdala, begleitet von dem Pianisten Bernhard Lückge, und die Rezitatorin, Doris Meyer, gestalten einen Abend, der die menschliche und künstlerische Verbindung von Clara Schumann und Johannes Brahms zum Thema hat. Ausgewählte Lieder der beiden Komponisten werden verbunden mit Briefen und Texten u.a. von Peter Härtling, Constantin Floros und Eugenie Schumann. Im Gegensatz zu den Briefen von Brahms an Clara Schumann blieben wesentliche Briefe mit Antworten von ihr nicht erhalten. Mit diesem Abend versuchen die Interpreten Antworten in Liedern zu finden.

 

Bild: Sabine Dräbing

 

 

Mit Herzen, Mund und Händen

Musikalische Vesper für Posaunenchor und Orgel

am Sonntag, 19. Juni 2022 um 18.00 Uhr in der Friedenskirche Meckenheim.

Anläßlich der Verabschiedung von Margret Toyka und unter Mitwirkung von Regionalkantor Bernhard Blitsch musiziert der Posaunenchor gern gespielte Werke der vergangenen Jahre.

Sie/Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen. Im Anschluss gibt es einen kleinen Umtrunk und Gelegenheit für Worte und Austausch.

Margret Toyka

 

Bild: Sabine Dräbing

Kindermusical Gottesdienst 22. Mai 2022

Herzlich laden wir ein zu unseren Gottesdiensten am Sonntag, 22. Mai 2022:

  • 10.00 Uhr Gottesdienst in der Arche mit Pfarrerin Franziska Kaiser
  • 11.15 Uhr Kindermusicalgottesdienst in der Friedenskirche mit Pfarrerin Franziska Kaiser

 

Kindermusical: Bartmäus – Ein wunderbarer Augenblick

Habt ihr auch schon von Bartimäus gehört?

Nein, nicht? Nun, Bartimäus war ein blinder Bettler, der in Jericho lebte und jeden Tag um sein Essen betteln musste, bis eines tages Jesus auftauchte und ihn von seiner Blindheit geheilt hat. Was für ein wunderbarer Augenblick das für ihn war!

 

CORONAHINWEIS: Wir bitten um das Tragen einer Maske!

Gottesdienste am Sonntag, 15. Mai 2022

Herzlich laden wir ein zu unseren Gottesdiensten am Sonntag, 15. Mai 2022:

  • 10.00 Uhr Gottesdienst mit Kinderkirche in der Christuskirche (mit Pfarrer Helmut Siebert)
  • 11.15 Uhr Gottesdienst in der Friedenskirche (mit Pfarrer Helmut Siebert)

Thema der Gottesdienste: „Jesus und der Sand der Vergebung“

Der Gottesdienst in der Friedenskirche wird musikalisch begleitet von den „Cross Songs“ unter der Leitung von Kirchenmusiker Maximilian Friedrich.

 

Pfarrer Helmut Siebert übernimmt die Vertretung für Pfarrerin Cordula Siebert.

CORONAHINWEIS: Wir bitten um das Tragen einer Maske!

Kindermusical 2022 – Bartimäus

Bartimäus – ein wunderbarer Augenblick

Habt ihr auch schon von Bartimäus gehört?

Nein, nicht? Nun, Bartimäus war ein blinder Bettler, der in Jericho lebte und jeden Tag um sein Essen betteln musste, bis eines Tages Jesus auftauchte und ihn von seiner Blindheit geheilt hat.

Was für ein wunderbarer Augenblick das für ihn war!

Aufgeführt wird „Bartimäus“ am

  • 21. Mai um 11.00 Uhr in der Friedenskirche
  • 22. Mai um 11.15 Uhr in der Friedenskirche als Kindermusical-Gottesdienst.

 

Nicole Schmidt und Maximilian Friedrich