Veranstaltungen der Frauenbeauftragten

Was bietet die Frauenbeauftragte wann und wo für Frauen (und Männer) an? Hier bieten wir Ihnen eine komfortable und umfassende Suchfunktion, basierend auf Ihren Einstellungen.

Alle Veranstaltungen aus dem Programm der Frauenbeauftragten finden Sie hier. Sie können gezielt suchen oder einfach nur stöbern.

Frauen-Wahl - Was wollen Frauen heute und wie können wir es erreichen?

So, 24.2.2019 16-19 Uhr
Ort
Evangelischer Kirchenpavillon Bonn
Kaiserplatz 1a
53113 Bonn
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Sabine Cornelissen
0228-30787-14
Weitere Informationen
Vor gut 100 Jahren, im November 1918, erkämpften
Frauen gegen heftige Widerstände das aktive und passive
Wahlrecht. Als am 19.1.1919 in Deutschland die Wahl zur
Nationalversammlung stattfand, durften Frauen zum ersten
Mal wählen. Was verbinden wir Frauen ein Jahrhundert
später mit dem Erfolg?
Lohnt es sich heute, für „Gleichberechtigung“ zu kämpfen,
für ein gleiches Einkommen, gegen die Überhöhung der
Mutterrolle, gegen das Paket aus Karriere, Ehe, Elternzeit
und Pflege, das Frauen schultern müssen, gegen ein unrealistisches
Körperideal und fehlende Frauensolidarität? Ganz
zu schweigen von der Gewalt, der Frauen, Mädchen und
Jungen ausgesetzt sind.
Was wollen Frauen heute und wie können wir uns für unsere
Rechte einsetzen?
Eingeladen sind eine Historikerin, eine Kulturwissenschaftlerin
und ferner Studentinnen, mit denen wir in dieser
Nachmittagsveranstaltung gemeinsam diskutieren wollen.

Referentinnen u.a.:
Dr. Barbara von Hindenburg, Historikerin, Berlin
Dr. Mithu Sanyal, Kulturwissenschaftlerin und Autorin,
Düsseldorf
Um Anmeldung bis zum 10. Februar wird gebeten.