Wilde Verkehrsinselmischung

Bei der Aussaat: Patrick Kisselmann. Foto: Kirchengemeinde

Jetzt ist Geduld angesagt. In Zülpich soll im Frühjahr eine Wildblumenwiesenfläche Blicke und Insekten anlocken. Vor kurzem haben die Jugendlichen der Kirchengemeinde vor dem Jugendheim die etwa 20 Quadratmeter große Fläche fertig gestellt. Von Gemeindeseite waren außerdem Gemeindepädagoge und Jugendleiter Patrick Kisselmann und Presbyter Uli Pohl beteiligt. Dieser habe das Projekt großartig vorangetrieben und umgesetzt, berichtet Kisselmann. Fachliche Unterstützung kam vom ehrenamtlichen Wiesennetzwerk um Ute Köhler. Eingesät haben die die Beteiligten die regionale Verkehrsinselmischung von Rieger-Hoffmann. Zusätzlich haben sie Blumenzwiebeln gesteckt und Initialpflänzchen des Wiesennetzwerkes eingepflanzt.

Wiesennetzwerk Ülpenich

EB/gar

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 18. November 2021