Rock + Pop + Cello

Eine ganz außergewöhnliche, aber absolut reizvolle musikalische Kombination ist am 18. September beim Kultur.Abend.Segen in der Pauluskirche zu erleben. Die Sängerin und Songwriterin Anja Lerch trifft mit Hits aus Pop und Rock und eigenen Liedern auf ein klassisches Cello, gespielt von Anja Schröder. Anja Lerch (WDR-Rockpalast, Voice of Germany) steht für starke Rhythmen und kraftvolle Töne, während Anja Schröder (Cellistin der Duisburger Symphoniker) den warmen Ton des Cellos und ruhige Momente einbringt. Keine der beiden Musikerinnen verleugnet sich dabei selbst, vielmehr behaupten beide in ihrer Musik: „I am, what I am.“

Rezitatorin Anja Martin und Pfarrer Dr. Jochen Flebbe nehmen das musikalische Programm in kleinen Texten auf und behaupten ebenso nachdenklich wie frech gegen alle Selbstoptimierung und überzogene Selbstzweifel: „Ich bin, was ich bin.“

Der Kultur.Abend.Segen „I am, what I am.“ beginnt am Freitag, 18. September 2020, um 18 Uhr, in Pauluskirche der Thomas-Kirchengemeinde in Bonn-Friesdorf, In der Maar 7. Eintritt frei,  Spende für die Künstlerinnen erbeten.

EB/gar

Geschrieben von Dr. Uta Garbisch am 15. September 2020