Pressereferat

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Presse- und Öffentlichkeitsreferat informiert Journalisten über die neuesten Entwicklungen im Kirchenkreis, vermittelt Interviewpartner und beantwortet Ihre Fragen zur Evangelischen Kirche in der Region.

 Uta Garbisch, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Uta Garbisch, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Uta Garbisch, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Darüber hinaus erstellt das Referat Broschüren, Flyer sowie Plakate und berät Kirchengemeinden in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Hier werden Pressemitteilungen geschrieben, die Website des Kirchenkreises gestaltet und gepflegt, der Newsletter „regional“ erstellt und die MultiplikatorInnen-Zeitung „PROtestant“ herausgegeben, gemeinsam mit den Kirchenkreisen An Sieg und Rhein und Bonn. Von hier aus geht das „Kirche(n)Mobil“ auf Reisen, werden die evangelische Präsenz auf der Bonner Hochzeitsmesse organisiert und weitere Veranstaltungen geplant.

 

Unser Angebot

… für Redaktionen:

Pressegespräche, Vermittlung von InterviewpartnerInnen, Hintergrundinformationen.

… für Kirchengemeinden:

Beratung bei der Erstellung von Konzepten für die gemeindliche Öffentlichkeitsarbeit: Gemeindebrief, Publikationen, Aktionen und Veranstaltungen.

Unterstützung der Pressearbeit in Kirchengemeinden, zum Beispiel bei der Durchführung von Pressegesprächen. Artikeldienst für Gemeindebriefe, Presseausschnitte, Internet.

Fortbildung für die Öffentlichkeitsbeauftragten aus Kirchengemeinden, Workshops zu Schwerpunktthemen, Informationen über Fortbildungsangebote der Landeskirche.

Kontakt:
Evangelischer Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Akazienweg 6
53177 Bonn

Dr. Uta Garbisch, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fon: 0228 – 30 787 12
Fax: 0228 – 30 787 20
Mail: pressereferat-bgv@ekir.de
Sprechzeiten: Di bis Do 9.30 bis 14.30 Uhr