Mission (GMÖ)

Gemeindedienst für Mission und Ökumene

Die Förderung des Konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung ist unser Auftrag.

Der GMÖ hält den Blick auf die weltweite Ökumene offen und trägt dazu bei, die missionarische Aufgabe der Kirche wahrzunehmen. Dazu fördert er Nord-Süd-Partnerschaften und arbeitet zu Fragen, die in der Ökumene aufgeworfen werden. Der GMÖ Köln Bonn engagiert sich entsprechend für globale Gerechtigkeit, in der Friedenspädagogik und den Umweltschutz.

Das ist unser Angebot für Kirchengemeinden und Kirchenkreise…

  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Tagungen und Seminaren.
  • Unterstützung der kreiskirchlichen Ausschüsse und Arbeitskreise, u.a. Vermittlung von Informationen aus den Partnerkirchen.
  • Beteiligung an thematischen Gottesdiensten und Gemeindefesten, Bibelarbeiten etc.
  • Beratung und Mitarbeit in den Bereichen Erwachsenenbildung, Konfirmandenunterricht, Kinder- und Jugendarbeit.
  • Vernetzung mit anderen Organisationen und Basisgruppen aus den Bereichen Eine-Welt-Arbeit und Konziliarer Prozeß.

Weitere Informationen: www.gmoe.de

Gemeindedienst für Mission und Ökumene
der Evangelischen Kirche im Rheinland
– Region Köln/Bonn
Zeughausstraße 7
53721 Siegburg
Fon 0 22 41 – 67 601
Fax 0 22 41 – 95 97 93
Mail koeln-bonn@gmoe.de

Leitung: Dr. Kai Horstmann, Pfarrer
Tätigkeitsbereiche: Förderung des Konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, Partnerschaftsarbeit
Fon 0 22 41 – 67 601
Fax 0 22 41 – 95 97 93
Mail koeln-bonn@gmoe.de
Sprechzeiten: nach Vereinbarung (s. Sekretariat)

Sekretariat: Gabriele Heim-Schweflinghaus
Fon 0 22 41 – 67 601
Fax 0 22 41 – 95 97 93
Mail koeln-bonn@gmoe.de
Sprechzeiten: Di – Do 9 – 12 Uhr