Programm

„Frauentöne“ – das aktuelle Programm der Frauenbeauftragten des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel für das erste Halbjahr 2018 ist soeben erschienen.

Stressmanagement und Entspannung, die Wechseljahre aus naturheilkundlicher Sicht und eine Heilpflanzenexkursion im Frühling sind einige der Angebote für die nächsten Monate. Kompetente Referentinnen haben jeweils die Leitung. Zu finden sind alle Angebote in „Frauentöne“, dem aktuellen Programm der Frauenbeauftragten des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel für das erste Halbjahr 2018, das soeben erschienen ist.

Sonntagscafé, Sonntagsbrunch und die monatliche Sprechstunde für alleinerziehende Frauen werden fortgesetzt, ebenso die bewährten Informationsveranstaltungen zum Thema „Frauen zurück ins Berufsleben“. Wie immer gibt es auch ein Termin mit Tanz und Meditation.

Das 24-seitige Programmheft liegt in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises aus oder kann im Büro der Frauenbeauftragten angefordert werden unter Telefon 0228 – 30 787 14.

Kostenlos herunterzuladen ist es unter „Frauentöne“ 1. Halbjahr 2018