23. UN-Klimakonferenz

Vom 6. bis 17. November 2017 findet in Bonn die 23. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen in Bonn statt.(Foto: Sascha Engst,Bundesstadt Bonn)

Kirchen und Klima: Veranstaltungen zur UN-Klimakonferenz November 2017

Zur UN-Klimakonferenz bieten die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Bonn Workshops, Seminare und Vorträge zum Klimaschutz, ebenso wie Gottesdienste und weitere spirituelle Angebote für Bonner und Konferenzbesucher an.

Zur 23. Weltklimakonferenz in Bonn hat sich ein breites Bündnis evangelischer und katholischer Partner zusammengeschlossen, um einen kirchlichen Beitrag zu diesem Thema zu gestalten. Die drastische Verminderung der Treibhausgas-Emissionen weltweit wird entscheidend sein für das zukünftige Leben der Menschen auf dieser Erde. Doch die Herausforderungen, die es dafür in wirtschaftlichen, industriellen und gesellschaftlichen Feldern zu bewältigen gilt, sind weiterhin groß.

Ab dem 29. Oktober 2017 wird in Workshops, Seminaren und Vorträgen dem Klimaschutz und den heute schon spürbaren Folgen des Klimawandels nachgegangen. Ebenso stehen Gottesdienste und weitere spirituelle Angebote allen Menschen in Bonn und allen Beteiligten an der Weltklimakonferenz offen.

Betten für Klimapilger gesucht

Zum Beginn der 23. UN-Klimakonferenz erreicht der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit am 3. November Bonn.
Für die Nächte vom 3. auf den 5. November werden noch Betten gesucht.
Wer in dieser Zeit für einen oder zwei Pilger Gastgeber sein möchte, melde sich beim Gemeindedienstes für Mission und Ökumene unter koeln-bonn@gmoe.de oder 02241 – 67601.

„Klimapilgern“ vereint das gemeinsame Unterwegssein von Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen mit dem Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Auf ihrem Weg von der Wartburg bis Bonn besuchen die Pilger bewusst Orte, an denen die Bedrohung des Friedens und der Schöpfung deutlich zu Tage tritt.

Die letzte Etappe startet am 3. November um 9.00 Uhr mit einer Andacht in der Evangelischen Christuskirche Hennef. Von dort machen sich rund 50 Frauen und Männer auf die 22 Kilometer weite Strecke über Oberpleis nach Bonn. Gegen 17.30 Uhr werden sie in der Nachfolge-Christi-Kirche in Beuel-Süd mit einer ökumenischen Andacht empfangen.

Der Flyer „Kirchen und Klima 2017“ mit dem Programm zur UN-Klimakonferenz in Bonn steht hier für Sie zum Download bereit.

 

JoNo / 09.10.2017

Geschrieben von Kirchenkreis am 10. Oktober 2017

Keine Kommentare zum Thema